1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16
top of page
Berger Barbara Naehburg Portraet_.png

Hallo!

Ich bin Barbara, Nähliebhaberin & Mutter drei wunderbarer Töchter.

Zu mir gehört das kleine Label "Naehburg".  Ich liebe Handmade, denn jedes Teil erzählt eine Geschichte.
Schon mein ganzes Leben lang habe ich gerne Sachen selbstgemacht, sei es genäht, gestrickt oder gehäkelt.
Leinenkleider für mich in meiner Teenagerzeit genäht, Mützen für den Winter, oder Mäntel gestrickt.  Auch die  Erstkommunionkleider meiner Töchter lies ich mir nicht nehmen selbst zu nähen. Bei verschiedensten Sachen habe ich mich immer wieder neu ausprobiert. Nach der Geburt meiner dritten Tochter habe ich meinen erlernten Beruf als Zahntechnikerin, den ich fast 30 Jahre aktiv ausgeübt habe, aufgegeben. Auf der Suche Arbeit und Familie optimaler zu verbinden bin ich darauf gestoßen mich selbstständig zu machen und von Zuhause aus zu arbeiten.
So bin ich endlich an dem Punkt angelangt, wo ich meine Leidenschaft auch irgendwo zu meinen Beruf gemacht habe, und auch Andere damit beglücken darf. Sei es mit Handmade Kleidung für Eure Lieben aus Walk, oder andere individuelle gestaltete Einzelstücke. Auch an Nähanleitungen habe ich mich herangewagt und so gibt es bei mir auch E-Books zu kaufen.
Möchtest du gerne noch mehr über mich erfahren kannst du gerne die ausführlichere Vorstellung weiter unten lesen.

Ich freue mich sehr, dass auch Du auf meine Website gestoßen bist.

Ich hoffe du findest viel tolle Sachen auf meiner Seite.

VORSTELLUNG

Gerne möchte ich mich hier auch etwas ausführlicher persönlich vorstellen. 

Ich, das ist Barbara, aus Südtirol, 49 Jahre, verheiratet und dreifach-Mami von wunderbaren Töchtern. Wovon zwei schon ziemlich selbstständig sind mit 21 und 24 Jahren. Meine Kleine mit 7 braucht mich da schon noch mehr.

 

Aber wie bin ich zur Naehburg gekommen? Ich denke dass interessiert Euch vielleicht😉.

Ich bin ausgebildete Zahntechnikerin und Tagesmutter. Als Zahntechnikerin habe ich viele Jahre mit sehr viel Freude am Beruf gearbeitet. Die Tagesmutterausbildung machte ich mit 27 Jahren nebenbei. 

 

Seit der Geburt meiner jüngsten Tochter bin ich aber nicht mehr in diesen Beruf zurückgegangen. Sondern entschied mich Arbeit von zu Hause aus zu machen. 

Nähen gehörte schon seit meinem 20. Lebensjahr zu einem meiner liebsten Hobbys, das ich mit einigen Nähkursen langsam aufbaute. Über die ganzen Jahre hatte ich immer ein Nähprojekt nebenbei laufen.😅

 

Nach der Geburt meiner Jüngsten wurde es dann langsam immer mehr, ich nahm an Probenähen über Facebook teil. Und so baute ich dann meine Seite Naehburg auf Facebook und Instagram auf. 

 

Irgendwann wurden auch Eure Anfragen immer mehr. Und so bekam ich die Gelegenheit meine genähten Teile auch zu verkaufen. Mein Gewerbe meldete ich vor fast genau 4 Jahren dann an. Leicht ist es nicht hier als Einzelperson und Frau zu bestehen. Der Druck ist manchmal ziemlich groß. 

Auch deshalb wage ich es nicht nur auf dem einen Bein „Naehburg“ zu stehen. Denn es ist meist ziemlich unsicher wieviel man davon verdienen kann, was davon am Ende des Jahres überbleibt. 

Und deshalb bin ich nebenbei auch als Tagesmutter tätig. Ich betreue drei Kinder nach der Schule bis die Eltern von ihrer Arbeit kommen. 

 

Die, die mich gut kennen wissen dass ich mich auch mit der Schnittmuster-Erstellung befasse. Deshalb gibt es von mir auch zwei Schnittmuster. Eigentlich müssten es schon einige mehr sein. Aber der Prozess und die Entwicklung eines Schnittmusters und der Anleitung dazu ist sehr aufwändig und deshalb blieb neben den ganzen Nähaufträgen, für die ich so sehr dankbar bin, leider dafür die letzen 2Jahre keine Zeit. Aber da ist auf jeden Fall noch Lust und Interesse da in diese Richtung zu gehen. Auch deshalb absolviere ich zur Zeit eine fundierte Online Ausbildung  "Schnittkonstruktion für Kinderkleidung"☺️ 

 

Bis dahin gibt es von mir, Barbara und Naehburg, ganz viele Wunschprodukte, worauf ich sehr viel Wert lege, dass ihr Euch Euer Produkt und die verwendeten Stoffe dazu selbst aussuchen und zusammenstellen könnt. Von der Ribbeanie personalisiert bis zum Walkoverall, Walkjacke, Hose, Shirt, Bloomers und vielen Accessoires findet ihr so Einiges bei mir. 

Dazu habe ich mir meine Website aufgebaut. www.naehburg.com 

Dort sind ganz viele Wunschprodukte verfügbar. 

Auch die Abteilung Sofortkauf wird immer mal wieder mit neuen Produkten aufgefüllt wenn es die Zeit erlaubt. 

 

Die ganzen Teile entstehen in meinem Nähzimmer, das sich langsam zu einem wirklich vorzeigbaren Näh - Atelier entwickelt.  

Drei Nähmaschinen stehen auf dem Arbeitstisch, ein toller selbstgebauter Zuschneidetisch sowie ein Bügeltisch und ein großes Stoffregal. Der Raum ist zwar im Keller, aber mit Fenstern und Terassentür sehr hell und mit Blick hinaus in den eigenen Garten.

Was will man mehr.

 

Aber Naehburg wäre ja nichts ohne Euch lieben Kunden und Unterstützer. Dank Euch kann ich diesen tolle kleine Business führen.

Dankeschön🙏🏻

bottom of page